Foto: Hände hinter einem Stacheldrahtzaun - Weltflüchtlingstag

Weltflüchtlingstag Essen

Weltflüchtlingstag am 20. Juni

Millionen von Menschen sind aus den unterschiedlichsten Gründen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Einmal im Jahr, am 20. Juni, würdigt die Weltgemeinschaft ganz besonders die Stärke, den Mut und die Widerstandsfähigkeit dieser Menschen. Mehr Informationen zum Internationalen Weltflüchtlingstag des UNHCR gibt es hier ...


Warum Menschen flüchten

Menschen mussten schon immer fliehen oder flüchten. Hat ein Mensch zum Beispiel nichts zu essen oder Angst um sein Leben, kann er gezwungen sein, zu flüchten. Auch Deutsche wurden wegen Armut oder Verfolgung oft zu Flüchtlingen.

Video: Zahlen und Fakten

Teile die Seite