Townload Essen Logo

WER ich WO bin!?

Schreib- und Buchprojekt für junge Menschen zwischen 10 und 20 Jahren aus dem Ruhrgebiet

„WER ich WO bin!?“ Habt ihr euch schon einmal mit dieser Frage auseinandergesetzt?

Sie spielt jedenfalls eine wichtige Rolle in unserem Leben. Sie entscheidet nämlich mit darüber, ob es uns gutgeht oder nicht. Fühle ich mich angenommen, wo ich lebe, oder bleibe ich fremd? Bin ich zu Hause oder werde ich ausgegrenzt? Will ich bleiben oder nur weg, woanders hin? Dahin, wo ich endlich sein kann, wie ich bin? Oder leben wir doch eher in zwei oder mehreren Welten? In denen wir ganz unterschiedlich sind? Wie gehen wir damit um?

„WER ich WO bin!?“ ist also eine wichtige Frage. Sie entscheidet über vieles. Manchmal sogar über ein ganzes Leben. Gilt das auch bei uns im Ruhrgebiet?

Erzähle  

·              wie du diese Frage für dich beantwortest

·              was du deshalb in der Schule, bei der Lehre oder in
               deiner Freizeit erlebst

·              was deine Eltern und Großeltern da erlebt haben und
               erleben

·              wie deine Freunde oder deine Nachbarn mit dieser
               Frage umgehen

·              was deine Kultur von dir erwartet und was du daraus
               machst

·              inwieweit deine religiöse Haltung dich dabei beeinflusst und dich prägt

Berichte

·              von deinen Erwartungen, Wünschen und Träumen

·              von deinen Sorgen, Befürchtungen und Ängsten

·              von lustigen Verwechslungen, Maskenspielen und erstaunlichen Wendungen

·              von Täuschungsversuchen, Enttäuschungen und gescheiterten Hoffnungen

·              von früher, deinem Leben jetzt und dem, was dich erwarten könnte

 

Schildere

Lustiges, Trauriges, Besonderes, Alltägliches, Komisches, Beklemmendes, Liebenswertes, Hassenswertes, Schönes, Schlechtes, Wirkliches, Ausgedachtes, Gefundenes, Geheimnisvolles, Faktisches, Gefaktes, Brüche, Durchbrüche, was auch immer dir gefällt und einfällt!

Schreibe, was du willst: 

eine Geschichte, ein Gedicht, einen Rap, ein Märchen, einen Slam-Text, einen Tagebucheintrag, eine Notiz, eine Theaterszene, einen Hip-Hop-Text, eine Reportage, einen Bericht oder … oder … oder …

Teilnehmen dürfen an diesem Projekt alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 20 Jahren, die im Ruhrgebiet leben.

Abgabeschluss 1. August 2017

Mehr Infos im Web und im Flyer.