Townload Essen Logo

Internationales Jugendtreffen 2004

02. - 09. August 2004

 

Das Jahr 2004 stand in Essen unter dem Zeichen verschiedener Jubiläumsfeierlichkeiten: die Unterzeichnung des deutsch-französischen Élysée-Vertrages jährte sich zum 40. Mal, das Jugendzentrum Essen feierte sein 40-jähriges Bestehen und die Städtepartnerschaft mit Grenoble feierte seinen 30. Jahrestag.

Das haben wir zum Anlass genommen aus dem Internationalen Jugendtreffen der Essener Partnerstädte ebenfalls ein Jubiläumstreffen der besonderen Art zu machen.

Wir haben erstmals bewusst Jugendliche aus unseren Partnerstädten zu einem Revival-Treffen eingeladen. Angesprochen waren Jugendliche und junge Erwachsene, die im Zeitraum 1998 bis 2003 bereits schon einmal an einem Internationalen Jugendtreffen in Essen teilgenommen hatten.

In Anlehnung an das vorangegangene Jahr lautete das Thema in 2004 "Lifelines go on...".

Neben dem internationalen Austausch und gegenseitigem Kennenlernen sollte auch in diesem Jahr die  Auseinandersetzung mit der eigenen Identität und Herkunft im Mittelpunkt der Begegnung stehen.

Die Lebenslinien, Erfahrungen und persönlichen Erlebnisse der Jugendlichen, die schon einmal in Essen an einer Jugendbegegnung teilgenommen hatten, weckten dabei unser besonderes Interesse.

Die Teilnehmenden sollten ihre Lebenslinien durch mit gebrachte Fotos, Texte, Videoclips oder Gegenstände dokumentieren.

Durch die Auseinandersetzung mit den mitgebrachten Exponaten entstand eine Ausstellung und ein Theaterstück. Beides wurde am Ende der Woche der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Film gibt einen Einblick in das Geschehen der"Camp-Woche":