Townload Essen Logo

Sexuell übertragbare Krankheiten

Krankheiten, die durch sexuellen Kontakt übertragen werden, sind sehr häufig. Hier findet ihr Infos zu Übertrag und Schutzmaßnahmen, sowie Anlaufstellen, die in akuten Fällen helfen.

Anlaufstellen und Infos

Informationen zu sexuell übertragbaren Krankheiten findet ihr in dieser Broschüre (PDF 2 MB) oder auf der Website www.liebesleben.de.

Infos und Hilfe, die konkret das Thema AIDS betreffen, gibt es in Essen bei den folgenden Beratungsstellen:

Aidshilfe Essen
Caritas Aidsberatung
Gesundheitsamt 
Lore-Agnes-Haus (AWO) 

Weitere Fragen beantworten anonym und kostenlos das Gesundheitsamt oder der Hausarzt.

Was ist AIDS/HIV?

Bei einer Infektion mit dem "Humanen Immundefizienz Virus" (kurz HIV) wird das Immunsystem angegriffen, sodass der Körper Krankheiten nicht mehr ausreichend abwehren kann. Wenn die körpereigenen Abwehrkräfte schließlich so stark geschädigt sind, dass immer häufiger schwere, lebensbedrohliche Krankheiten auftreten, spricht man von AIDS (Acquired Immune Deficiency Syndrome). Da es kein Heilmittel gibt, führt AIDS letztendlich zum Tod. Übertragen wird HIV durch Blut, Sperma, Scheidenflüssigkeit, den Flüssigkeitsfilm auf der Darmschleimhaut und Muttermilch.