Townload Essen Logo

Literaturfestival bietet zahlreiche Veranstaltungen

Nehrin Kurt

Klarinettist Nehrin Kurt (Foto: privat)

Gestern wurde das Literaturfestival Literatürk eröffnet, das internationale Autor*innen im Ruhrgebiet mit Leser*innen zusammenbringt. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Literatur aus der Türkei.

Zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen am 25.11. erzählen um 19.30 Uhr in der Zentralbibliothek die Friedensbotschafterin Viktorija Mousa (Balkanländer), die Buchautorin Khaoula Mansoor (Palästina) und die Frauenaktivistin Farwa Ahmadyar (Afghanistan) aus ihrem Leben und berichten über die aktuelle Situation der Frauen in ihren Heimatländern. Musik: Nehrin Kurt, Klarinette (Bulgarien)