Townload Essen Logo

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer von townload-essen.de gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Telemediengesetz (TMG) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Redaktion von townload-essen.de informieren.

Wir freuen uns über Euren Besuch auf unseren Internetseiten. Wir nehmen den Schutz Eurer personenbezogenen Daten sehr ernst und sichern Euch einen sorgfältigen Umgang mit Euren persönlichen Daten zu. Mit dieser Datenschutzerklärung stellen wir Euch  die notwendigen Informationen zur Verfügung, die sich auf die Datenverarbeitung bei townload-essen.de beziehen und erleichtern Euch die Ausübung Eurer Rechte gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Bedenkt bitte, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.


 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Stadt Essen
Vertreten durch den Oberbürgermeister Thomas Kufen
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Tel.: +49 201 88-0
Email: info(at)essen.de (ACHTUNG: Die Redaktion von townload erreichst du über eine andere Emailadresse)
USTNR.: DE 119651740 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Dittmar Klimburg
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Deutschland
Tel.: +49 201 88 11005 oder +49 201 88 11006
E-Mail: datenschutz(at)essen.de


 

Datenerfassung auf unserer Website

Zugriffsdaten

Wir, bzw. unser Seitenprovider Fa. jweiland.net erheben Daten über Zugriffe auf die Seite und speichern diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Ihr auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Eurem Endgerät gespeichert werden. Euer Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Ihr auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen könnt, wenn Ihr entsprechende Einstellungen vornehmt.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir erheben, nutzen und geben Eure personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Ihr in die Datenerhebung einwilligt.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Eure Person zu bestimmen und welche zu Euch zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Euer Name, Eure E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmt Ihr mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Eure Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Eurer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Eure Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlasst Ihr auf townload-essen einen Beitrag oder Kommentar, wird Eure IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt Euer Text gegen das Recht, möchten wir Eure Identität nachverfolgen können.

Nutzung von Social-Media-Plugins

Auf der Website verwenden wir datenschutzsichere „Shariff“-Schaltflächen. „Shariff“ wurde von Spezialisten der Computerzeitschrift c’t entwickelt und vom Heise Verlag zur Verfügung gestellt, um mehr Privatsphäre im Netz zu ermöglichen und die üblichen “Share”-Buttons der sozialen Netzwerke zu ersetzen. Damit besteht keine direkte Verbindung zwischen Eurem Browser und den Twitter-, Facebook-, bzw. Google-  Servern.  Erst wenn ihr den Button aktiviert wird eine Verbindung hergestellt. 

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Ihr als Nutzer diese Website besucht habt. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Eure IP-Adresse gespeichert wird. Seid Ihr während des Besuchs auf dieser Website in Eurem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Nutzt Ihr die Funktionen des Plugins – etwa indem Ihr einen Beitrag teilt oder „liket“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. Möchtet Ihr verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Eurem Facebook-Konto verknüpft, loggt Euch bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus. 

Weiterhin nutzen wir Twitter-Schaltflächen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besucht Ihr unsere Seite entsteht eine direkte Verbindung zwischen Eurem Browser und den Twitter-Servern. Wir haben daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Twitter Inc. übermittelt. Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Eure IP-Adresse erhoben und gespeichert. Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. findest du hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

Google Maps

Townload nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Eurer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden Wenn Ihr eine Webseite unseres Internetauftritts aufruft, die Google Maps enthält, baut euer Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an euren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite,
  • Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite,
  • IP-Adresse,
  • im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Wenn Ihr nicht möchtet, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Euch erhebt, verarbeitet oder nutzt, könnt Ihr in euren Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall könnt Ihr die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen. 

Social Media

Nutzung des Media-Sharing-Dienstes Youtube

Wir nutzen die Plattform „youtube.com“ der YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA (Im Folgenden: „YouTube“), einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Im Folgenden: „Google“), um eigene Videos einzustellen und öffentlich zugänglich zu machen.

Bei YouTube handelt es sich um das Angebot eins nicht mit townload-essen.de verbundenen Dritten. Auf unserer Webseite sind YouTube-Videos eingebettet. Dies geschieht nicht über Plug-ins, sondern über die Einbindung der URL mit iframes im erweiterten Datenschutzmodus. Die Domain wird dabei gegen die offizielle YouTube-Nocookie-Domain ersetzt. Nach den derzeitigen Angaben von YouTube werden bei Verwendung dieser Variante nur dann Informationen über Besucher der Webseite gespeichert, wenn diese das Video abspielen, nicht aber bei einem einfachen Aufruf der einbindenden Webseite. Spielst Du das Video ab, speichert YouTube die Daten des Nutzers (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse) entsprechend ihrer eigenen Datenverwendungsrichtlinien und nutzt sie für geschäftliche Zwecke.

Die Datenschutzerklärung von YouTube findest du hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated

 Analyse Tool: Statistische Erhebungen

Bei jedem Zugriff auf townload-essen.de werden mit Hilfe der Statistik-Software "Matomo" (früher "Piwik") (https://matomo.org/) bestimmte Daten dauerhaft anonymisiert gespeichert. Zu diesem Zweck wird von Matomo ein sogenanntes "Cookie" auf Eurem Computer gespeichert. Dieses "Cookie" wird sieben Tage lang gespeichert und ermöglicht uns die Speicherung folgender Daten.

  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • Teile der IP-Adresse des anfragenden Internetzugangs (die ersten zwei Oktette, d.h. der Provider ist erkennbar, nicht aber der einzelne Computer).
  • Browser- und Betriebssystemversion
  • Bildschirmauflösung
  • Plugins (Flash, PDF, u. Ä.)
  • Herkunft bei Verlinkungen zur Erfolgsmessung von Diensten wie sozialen Netzwerken (zum Beispiel Facebook oder Twitter) oder Suchbegriffen bei Suchmaschinen (zum Beispiel Google)

Unsere Einstellungen in "Matomo" entsprechen den Empfehlungen des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD).


 

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Ihr als Nutzer erhaltet auf Antrag eurerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Euch gespeichert wurden. Sofern Euer Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, habt Ihr ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Eurer personenbezogenen Daten. Hierfür könnt ihr euch an den Datenschutzbeauftragten der Stadt Essen wenden: datenschutz(at)essen.de

  • Recht auf Berichtigung gemäß  Art. 16 DSGVO: Du hast ein Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger und/oder Vervollständigung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 Abs. 1 lit. a-f DSGVO: Du hast das Recht auf Löschung Deiner Daten, sofern andere gesetzliche Regelungen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder die Einschränkungen nach § 35 BDSG) oder ein überwiegendes Interesse unsererseits (z. B. zur Verteidigung unserer Rechte und Ansprüche) dem nicht entgegenstehen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß  Art. 18 Abs 1 lit. a-d DSGVO: Unter Berücksichtigung der Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO kannst du von uns verlangen, die Verarbeitung deiner Daten einzuschränken.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß  Art. 20 DSGVO:  Du hast ddas Recht, Deine Daten unter den Voraussetzungen von Art. 20 DSGVO in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder sie einem Dritten zu übermitteln.
  • Recht auf Widerspruch gemäß  Art. 21 DSGVO: Du hast das Recht, Deine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (vgl. Ziffer 2.3)
  • Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Dir steht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu. Wir empfehlen allerdings, eine Beschwerde zunächst immer an unseren Datenschutzbeauftragten zu richten.

Hinweis für Kinder und Jugendliche 

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen grundsätzlich ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an townload-essen.de übermitteln. Wir werden wissentlich erlangte personenbezogene Daten von Kindern oder eingeschränkt geschäftsfähigen Jugendlichen nicht verwenden oder Dritten gegenüber unberechtigt offen legen.

Gültigkeit und Aktualität

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien o.ä. kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns daher vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Euch, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.